Zurück zur Startseite

Allgemeine Kundeninformation – COVID-19 (Corona Virus)

Liebe Kunden,

auch wir müssen versuchen die Ansteckungsgefahr auf ein Minimum zu reduzieren und bitten Sie deshalb sich an folgende Maßnahmen zu halten.

Maßnahmen zur Vermeidung einer Virusinfektion:

Wir werden versuchen, für unsere Patienten so lange wie möglich da zu sein – wie immer.

Ein paar notwendige Richtlinien sind aber leider nicht zu vermeiden:

Von zwingenden Umständen abgesehen beschränken Sie sich bitte auf eine Begleitperson für das zu behandelnde Tier.

Fühlen Sie sich selbst gerade krank, und sei es nur wegen eines ordinären Schnupfens, betreten Sie die Praxis bitte nicht, sondern sprechen das weitere Vorgehen, zum Beispiel die Übergabe des Haustieres an uns draußen vor der Tür, zuvor mit uns telefonisch ab.

Wenn Sie die Praxis betreten, desinfizieren Sie sich bitte sofort die Hände an dem zur Verfügung gestellten Desinfektionsmittelspender. Berühren Sie in der Praxis so wenig Oberflächen wie möglich. Ergänzend werden Türgriffe bzw. -klinken und andere Kontaktflächen nach einem engmaschigen Hygieneplan von uns desinfiziert.

Halten Sie bitte mindestens einen Meter Abstand zu uns und den anderen Patientenbesitzern. Sehen Sie beim Eintreten in das Wartezimmer, dass sich dort schon recht viele Personen aufhalten, dann gehen Sie bitte gleich wieder ins Freie und unterrichten uns telefonisch darüber, dass Sie da sind und draußen warten.

Wir reichen Ihnen natürlich entgegen unserer sonstigen Gewohnheiten zur Begrüßung und Verabschiedung nicht die Hand.

Ihr Tier wird während Untersuchung und Behandlung ausschließlich von uns gehandelt. Halten Sie sich dabei gern im Sichtbereich Ihres Tieres auf, aber bitte weit genug entfernt vom Behandlungstisch.